Sie sind hier: Startseite / Verband / unsere Nachbarn / Aue-Stollberg

Der Kreisverband Aue/Stollberg vereint 159 Kleingärtnervereine mit 7269 Mitgliedern. Die kleingärtnerisch genutzte Fläche beträgt 208,5 ha und gibt 7604 Parzellen Platz.

Der Kreisverband Aue wurde am 23. Juli 1928, als Bezirksverband Aue (Unterbereich des KV Zwickau) gegründet. Im Jahr 1994 schossen sich die Verbände Aue und Stollberg zum Kreiverband Aue/Stollberg zusammen.

Die Kleingartenanlagen verteilen sich auf:

Aue (23), Oelsnitz/Erz. (13), Schlema, Schneeberg (je 12), Zwönitz (10), Schönheide, Hohndorf, Niederwürschnitz (je 7), Lugau (6), Lauter, Lößnitz, Stollberg, Thalheim (je 5), unter 5: Affalter, Albernau, Bernsbach, Beutha, Bockau, Brünlos, Dorfchemnitz, Eibenstock, Gablenz, Gornsdorf, Günsdorf, Hundshübel, Jahnsdorf, Leukersdorf, Neuwürschnitz, Niederdorf, Oberdorf, Pfaffenhain, Raum, Sosa, Stützengrün, Ursprung, Zschorlau.

Die ältesten Kleingärtnervereine sind:

"Eichert" in Aue (1886) und "Prießnitz" in Schlema (1886).

03774 28475

.

 

Wettinerstraße 32, 08280 Aue

E-Mail: info@kv-aue.de
..........Aue-Stollberg@LSK-Kleingarten.de

Web:...www.kv-aue.de

Kreisverband Aue/Stollberg der Kleingärtner e.V.

logo%20aue

 

 

Termine:

Sprechzeiten:

03774 28475

Dienstag: 14:00-18:00 Uhr

Donnerstag: 09:00-12:00 Uhr

Termine auch nach Telefonischer Absprache.

Logo_neu1
Aktuelle Hinweise

Bitte unbedingt die
anstehenden Termine vormerken.
Nächster Termin wird angezeigt.